Archivierter Artikel vom 14.01.2014, 02:35 Uhr
Detroit

Autobranche blickt weiter nach Detroit

Die Autowelt dreht sich weiter um Detroit. Am zweiten Tag der North American International Auto Show stehen vor allem Präsentationen japanischer Hersteller wie Lexus oder Subaru auf dem Programm. Der US-Markt war im vergangenen Jahr kräftig gewachsen und hat auch für die deutschen Autobauer eine große Bedeutung; in diesem Jahr erwartet die Branche nur noch kleine Zuwächse. Die Messe läuft noch bis zum 26. Januar.