40.000
Aus unserem Archiv
New York

Autobombe auf New Yorker Times Square entschärft

Der weltbekannte Times Square in New York ist nur knapp einer Katastrophe entgangen. Polizisten entdeckten auf der Vergnügungsmeile in Manhattan eine Autobombe, die nach einer Fehlzündung noch qualmte. New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg sagte, in dem Geländewagen sei eine Sprengvorrichtung mit drei Propangasflaschen und zwei Benzinkanistern gefunden worden. Außerdem lagen Feuerwerkskörper, Drähte und Batterien in dem Wagen vom Typ Nissan Pathfinder. Laut Bloomberg sind die Hintergründe unbekannt.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!