40.000
  • Startseite
  • » Auswärtiges Amt rät von Syrien-Reisen ab
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Auswärtiges Amt rät von Syrien-Reisen ab

    Das Auswärtige Amt (AA) hat seinen Reisehinweis für Syrien verschärft. Es rät nun von nicht unbedingt erforderlichen Reisen in das Land im Nahen Osten ab.

    Am Sonntag (10. April) sind erneut Demonstranten bei Protesten gegen die Regierung in Banijas getötet worden. Besonders Daraa an der Grenze zu Jordanien und die Hafenstadt Lattakia sollten Reisende meiden, rät das Ministerium in Berlin. Aber auch in den Städten Duma und Homs wurden bei Demonstrationen Menschen getötet und verletzt. Wo die Ausschreitungen auftreten, ist laut dem AA schwer vorherzusagen.

    Reisehinweis für Syrien im Internet

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!