Sydney

Australiens Schwimm-Cheftrainer zurückgetreten

Alan Thompson, Cheftrainer und Sportdirektor der australischen Schwimmer, ist von beiden Ämtern mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.

Der australische Verband will beide Ämter trennen, nachdem im Dezember Thompson «ungebührendes Verhalten gegenüber Schwimmern» vorgeworfen wurde. «Beide Rollen gehören zusammen. Das hat der Erfolg gezeigt. Ich glaube nicht an die neue Struktur», erklärte Thompson in einer Pressemitteilung. Nach Verbandsangaben wird Leigh Nugent vorerst als Interimscoach fungieren. Thompson war seit Januar 2005 im Amt.