Sydney

Australien hat wärmste Dekade hinter sich

Australien hat die wärmste Zehnjahresperiode seit Beginn der Aufzeichnungen hinter sich. Die Temperatur lag im Durchschnitt 0,48 Grad über dem langfristigen Mittel. Seit 1940 sei die Temperatur jedes Jahr gestiegen, heißt es von der Meteorologiebehörde. Es gebe keinen Zweifel am Klimawandel, der Planet sei praktisch das ganze letzte Jahrhundert graduell wärmer geworden, sagte ein Sprecher. Die Temperaturen in Australien werden seit 1910 erfasst.