40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Ausmisten für die Wohlfühl-Garderobe

Ein vollgestopfter Kleiderschrank erschwert das morgendliche Zusammenstellen der Garderobe. Gründliches Ausmisten vermeidet diese Mühe im Alltag: «Trennen Sie sich von allen Stücken mit 'ugh'-Faktor», rät die Stilberaterin Dagmar Bothe aus Berlin.

«Alle Stücke, die bei Ihnen eine 'ugh'-Reaktion hervorrufen, können Sie Freundinnen schenken, die darin wirklich gut aussehen.» Oder sie kommen in die Altkleidersammlung.

Der zweite Schritt: «Suchen Sie solche Stücke heraus, die Sie über alles lieben und denken Sie darüber nach, warum Sie sie so gern tragen», sagt Bothe, die dem internationalen Beraternetzwerk «Colour me beautiful» angehört. Wer dann noch seinen persönlichen Stil bedenkt und die für ihn passende Körperlinie kennt, kann damit beginnen, sich eine neue Garderobe zusammenzustellen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Markus Eschenauer
02602/160474
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 4°C
Sonntag

-2°C - 5°C
Montag

0°C - 5°C
Dienstag

-2°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!