40.000
Aus unserem Archiv
Moskau

Ausgelassene Neujahrsfeier im verschneiten Moskau

dpa

In Russland haben bei der zentralen Silvesterfeier auf dem Roten Platz in Moskau zehntausende Menschen ausgelassen das neue Jahr begrüßt. Als die benachbarte Kreml-Uhr am Spasski-Turm um Mitternacht zwölfmal schlug, fielen sich die Nachtschwärmer auf dem tief verschneiten Platz in die Arme oder wünschten sich per Handschlag alles Gute – wegen des Zeitunterschieds bereits zwei Stunden früher als in Deutschland. Die bunten Zwiebeltürme der Basilius-Kathedrale funkelten im Schein eines mächtigen Feuerwerks.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!