40.000
Aus unserem Archiv
Bielefeld

Ausbrecher weiter auf Flucht

Der von der Polizei gejagte Schwerverbrecher Peter Paul Michalski ist möglicherweise im Raum Bielefeld untergetaucht. In einem Großeinsatz konzentrierten Polizei- und SEK-Einheiten ihre Fahndung auf die ostwestfälische Stadt und Umgebung. Beamte durchsuchten an Kontrollstellen Autos und durchkämmten Busse und Bahnen nach dem Ausbrecher. Häuser und Wohnungen von Verwandten und Bekannten des 46-jährigen Mörders werden observiert. Der Ausbrecher stammt aus Herford nahe Bielefeld.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!