Archivierter Artikel vom 18.01.2010, 15:10 Uhr
Oberirsen

Ausbau der L 277 in Rimbach steht an

Im Oberirsener Ortsteil Rimbach beginnt voraussichtlich im Frühsommer der Ausbau der Siegstraße (L 277). Mehr als 30 Jahre lang ist die Straße immer wieder notdürftig repariert worden, die Sanierung wurde mehrfach verschoben. Jetzt läuft nach Angaben von Ortsbürgermeister Wilfried Stahl die Ausschreibung der Bauarbeiten. „Wir gehen davon aus, dass es im Mai oder Juni losgeht“, sagt Stahl im RZ-Gespräch. Ende März ist eine Einwohnerversammlung zu dem Thema geplant.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.