Lissabon

Aus in Europa League für Hertha

Hertha BSC ist in der Europa League ausgeschieden. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga verlor am Abend sein Rückspiel bei Benfica Lissabon mit 0:4 und verpasste damit den Einzug ins Achtelfinale. Im Zwischenrunden-Hinspiel waren die Berliner in der vergangenen Woche zu Hause nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Der Argentinier Pablo Aimar, Oscar Cardozo aus Paraguay und der Spanier Javi García sorgten mit ihren Toren für den klaren Sieg der portugiesischen Hausherren.