Archivierter Artikel vom 27.05.2011, 19:50 Uhr
Berlin

Aus für sieben Altmeiler scheint besiegelt

Das Ende der sieben ältesten Atomkraftwerke in Deutschland scheint beschlossene Sache zu sein. Die Umweltminister von Bund und Ländern sprachen sich dafür aus, dass die vor 1980 ans Netz gegangenen Meiler keinen Strom mehr produzieren dürfen. Damit schickten sie eine klare Botschaft nach Berlin, wo am Sonntag bei einem Treffen der Koalitionsspitzen eine Entscheidung erwartet wird. FDP-Chef Philipp Rösler möchte jedoch, «dass ein bis zwei Kraftwerke für eine gewisse Zeit im kalten Stand-by-Modus bleiben.