Archivierter Artikel vom 15.04.2010, 00:12 Uhr

Aufschub für Cameron Douglas in Drogenprozess

New York (dpa). Cameron Douglas, der Sohn von Hollywoodstar Michael Douglas, hat in seinem Drogenprozess eine Woche Aufschub erhalten. Ein Richter in New York wollte ursprünglich gestern das Strafmaß gegen den Promi-Sohn und verurteilten Drogendealer bekanntgeben. Der Termin wurde kurzfristig auf den 20. April verschoben. Gründe für den Aufschub wurden nicht bekannt. Cameron droht eine Strafe von bis zu zehn Jahren Haft. Ende Januar hatte sich der Dealer und Süchtige wegen zahlreicher Drogenvergehen schuldig bekannt.