Aufräumarbeiten nach Unfall mit giftigem Gas

Oestrich-Winkel (dpa) – Nach dem Unfall mit giftigem Industriegas in Oestrich-Winkel gehen am (heutigen) Dienstag die Aufräumarbeiten weiter. Beim Austritt von blausäurehaltigen Gas in einer Schaumstofffabrik waren am Vortag neun Feuerwehrleute leicht verletzt worden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net