Mendig

Auf Herbergssuche in Mendig

An die Suche von Maria und Josef nach einer Herberge in Bethlehem erinnert der Brauch der „Herbergssuche“ in Mendig. Er ist im oberen Stadtteil der Vulkanstadt in der Zeit zwischen dem ersten und dem vierten Adventssonntag angesiedelt.

Mendig – An die Suche von Maria und Josef nach einer Herberge in Bethlehem erinnert der Brauch der „Herbergssuche“ in Mendig. Er ist im oberen Stadtteil der Vulkanstadt in der Zeit zwischen dem ersten und dem vierten Adventssonntag angesiedelt.

Mehr zu diesem neuen Brauch lesen Sie in der Weihnachtsausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.