40.000
Aus unserem Archiv
München

Aue sorgt weiter für Furore – Cottbus verliert

dpa

Aufsteiger Erzgebirge Aue sorgt in der 2. Fußball- Bundesliga weiter für Furore. Der Neuling aus dem Erzgebirge ließ sich auch von Aufstiegsanwärter FC Augsburg nicht stoppen und rückte dank des 3:2 auf den dritten Tabellenplatz vor. Einen Rückschlag musste Energie Cottbus hinnehmen: Die Lausitzer verloren beim FSV Frankfurt mit 2:3. Weiter auf dem Vormarsch ist 1860 München nach dem 1:0 gegen Union Berlin. Mit einem Heimsieg gegen Alemannia Aachen kann Hertha BSC morgen seinen Spitzenplatz festigen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

11°C - 18°C
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

2°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!