40.000
  • Startseite
  • » Auch Union sieht Klärungsbedarf mit Jung
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Auch Union sieht Klärungsbedarf mit Jung

    In der Affäre um die Informationspolitik nach dem Luftangriff von Kundus sieht auch die Union noch Klärungsbedarf mit Ex-Verteidigungsminister Franz Josef Jung. Dessen Erklärung sei noch «ergänzungsbedürftig», sagte Unions-Verteidigungsexperte Ernst- Reinhard Beck. In der Sondersitzung des Verteidigungsausschusses sprach Jungs Amtsnachfolger Karl-Theodor zu Guttenberg. Er sagte nach Teilnehmerangaben, ihm seien insgesamt zehn wichtige Dokumente vorenthalten worden. In fünf davon sei es um zivile Opfer gegangen.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!