40.000
  • Startseite
  • » Auch Sportler bekommen Depressionen
  • Aus unserem Archiv
    Köln

    Auch Sportler bekommen Depressionen

    Leistungssportler sind offenbar nicht besser vor depressiven Verstimmungen geschützt als andere Menschen. Das ergaben verschiedene Studien mit jungen Hochleistungsathleten am Psychologischen Institut der Deutschen Sporthochschule Köln.

    Triste Stimmung
    Auch Leistungssportler können von Depressionen betroffen sein. Das ergaben Studien. (Bild: dpa)

    Demnach treten in drei bis fünf Prozent der Fälle Stimmungsstörungen und psychosomatische Störungen in besorgniserregender Stärke und Häufigkeit auf. Zumindest mäßig ausgeprägte Symptome wie Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten oder Antriebslosigkeit kommen bei 15 Prozent der Jugendlichen vor. Mehr als ein Drittel klagt über Erschöpfung und Müdigkeit. Schätzungen zufolge erleben rund 20 Prozent der Bevölkerung im Laufe ihres Lebens eine Depression oder depressive Episode.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!