40.000
  • Startseite
  • » Auch Haiti-Spenden von der Steuer absetzen
  • Aus unserem Archiv
    München

    Auch Haiti-Spenden von der Steuer absetzen

    Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti können wie andere Spenden auch als Sonderausgaben von der Steuer abgesetzt werden. Bis zu einer Höhe von 200 Euro reicht dem Finanzamt der Überweisungsträger oder Zahlschein als Spendenbescheinigung.

    Darauf weist die Lohnsteuerhilfe Bayern in München hin. Wer online gespendet hat, kann auch seinen Kontoauszug mit der entsprechenden Abbuchung vorlegen. Liegt die Spende über 200 Euro, stellen viele Hilfsorganisationen automatisch eine Spendenquittung aus. Allerdings ist die Höhe der absetzbaren Sonderausgaben auf maximal 20 Prozent der gesamten Einkünfte pro Jahr begrenzt, betont die Lohnsteuerhilfe. Spendet jemand in einem Jahr mehr, wird der restliche, nicht absetzbare Betrag aber auf das kommende Jahr vorgetragen und wirkt dann steuermindernd.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!