40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Auch Grünen-Chef Özdemir buhlt um FDP

dpa

Das Ringen um eine Regierung in Nordrhein-Westfalen geht weiter: Neben der SPD buhlen nun auch die Grünen um die FDP, um eine Ampelkoalition zu ermöglichen. Grünenchef Cem Özdemir signalisierte in der ARD die Bereitschaft seiner Partei für Gespräche: «An uns scheitert es nicht, eine große Koalition zu verhindern oder gar Neuwahlen, von denen Frau Kraft spricht», so Özdemir. SPD-Landeschefin Hannelore Kraft hatte die Möglichkeit einer Neuwahl angesichts der schwierigen Regierungsbildung indirekt ins Gespräch gebracht.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!