Archivierter Artikel vom 02.02.2010, 00:52 Uhr
Detroit

Auch General Motors muss Rückruf fürchten

Nach Toyota könnte auch der US-Rivale General Motors vor einem größeren Rückruf stehen. Beim Kompaktwagen Chevrolet Cobalt droht die elektrische Servolenkung während der Fahrt auszufallen. Die US-Behörde für Straßensicherheit berichtete von mehr als 1000 Beschwerden von Fahrern. Derzeit läuft eine der größten Rückruf-Aktionen der Autogeschichte. Bei weltweit rund 8 Millionen Toyota drohen die Gaspedale zu klemmen oder die Fußmatten mit den Pedalen zu verkeilen.