Archivierter Artikel vom 03.05.2010, 17:22 Uhr
Auburn Hills

Auch bei Chrysler klemmen die Gaspedale

Das Problem der klemmenden Gaspedale hat jetzt auch den US-Autokonzern Chrysler erreicht: Beim 2007er Modell des Kompaktwagens Dodge Caliber liegen Beschwerden von Fahrern vor. Von Unfällen sei aber nichts bekannt, teilte Chrysler mit. Die Verkehrssicherheitsbehörde geht dem Fall nach. Nach bisherigen Erkenntnissen ist das Problem nicht mit dem von Toyota zu vergleichen, wo mehr als acht Millionen Autos verschiedener Modelle und Baujahre wegen klemmender Pedale in die Werkstätten müssen.