Auch alte Atommeiler bleiben vorerst am Netz

Berlin (dpa). Alle 17 deutschen Atomkraftwerke sollen vorerst am Netz bleiben. Davon gingen die Bundesregierung und die vier großen Energieversorger aus, verlautete heute aus Kreisen der schwarz-gelben Koalition. Auch die eigentlich vor der Abschaltung stehenden Meiler Biblis A und Neckarwestheim I könnten zunächst weiterlaufen. Laut «Spiegel» sollen nicht verbrauchte Rest-Strommengen jüngerer AKWs auf die alten Anlagen übertragen werden. SPD und Grüne attackierten die Regierung wegen ihrer Atomenergiepolitik scharf.