Atom-Stopp: Widerstand aus FDP-Fraktion

Berlin (dpa). FDP-Generalsekretär Christian Lindner will die acht abgeschalteten deutschen Atomkraftwerke für immer stillzulegen. Dagegen regt sich jetzt in der eigen Bundestagsfraktion Widerstand. Wirtschaftsexperte Martin Lindner verlangte eine Entscheidung darüber in der Fraktion. Man könne nicht so ohne weiteres den Beschluss über ein ergebnisoffenes Moratorium über den Haufen werfen. Eine solche Entscheidung ohne neue Faktenlage zeuge nur von Panik. SPD und Grüne haben die FDP dagegen aufgefordert, entprechede Gesetzesentwürfe der Opposition zu unterstützen.

düa zer