Atomkraftwerk Unterweser vom Netz genommen

Hannover (dpa) – Das niedersächsische Atomkraftwerk Unterweser ist für eine Reparatur vom Netz genommen worden. Techniker hatten festgestellt, dass in der Anlage südwestlich von Bremerhaven die Armatur in einem Not-und Nachkühlsystem undicht ist. Auf den Betrieb habe der Defekt aber keine Auswirkungen, sagte Almut Zyweck von der Eon Kernkraft-Gesellschaft in Hannover. Die Reparatur werde in etwa drei Tagen beendet sein. Das Atomkraftwerk soll am 19. Dezember wieder angefahren werden.