Atomkommission empfiehlt Merkel Ausstieg bis 2021

Berlin (dpa). Die von Kanzlerin Angela Merkel eingesetzte Ethikkommission plädiert für einen Atomausstieg bis spätestens 2021. Das geht aus dem Entwurf für den Abschlussbericht hervor, der der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. Das 17-köpfige Gremium unter der Leitung von Ex-Umweltminister Klaus Töpfer kommt auch zu dem Schluss, dass die sieben ältesten Atomkraftwerke und das AKW Krümmel abgeschaltet bleiben können. Der Abschlussbericht soll am 30. Mai der Bundesregierung übergeben werden.