Athen

Athen: Unbekannter schießt auf Passanten

Ein unbekannter Mann versetzt Millionen Menschen in der griechischen Hauptstadt Athen in Angst und Schrecken: Er fährt mit einem Geländefahrzeug durch die Straßen und eröffnet ohne ein Wort zu sagen mit einer Pistole das Feuer auf Passanten. Das berichtet das staatliche Fernsehen. Bislang habe er vier Menschen verletzt, einige von ihnen schwer. Die Polizei tappt im Dunkeln, weil kein Motiv zu erkennen ist. Polizeistreifen in Zivil seien in allen betroffenen Stadtteilen Tag und Nacht unterwegs, heißt es.