Archivierter Artikel vom 07.12.2010, 12:14 Uhr
London

Assange in London festgenommen

Der Gründer der Internetplattform Wikileaks, Julian Assange, ist in London festgenommen worden. Laut Scotland Yard wurde der Australier verhaftet, als er zu einem vereinbarten Treffen auf einer Polizeistation kam. Assange soll noch heute einem Richter vorgeführt werden. Dieser entscheidet dann über eine mögliche Auslieferung. Assange wird von den schwedischen Behörden wegen des Vorwurfs sexueller Vergehen gesucht. Am Freitag war ein EU-weiter Haftbefehl gegen ihn herausgegangen. Assange vermutet dahinter eine Kampagne der US-Regierung.