ASC II: Wahnsinnskampf über körperliche Grenzen hinweg

Frauen-Regionalliga – Nach der ersten Aktion wusste Philipp Schön, dass diese Partie eine besondere werden würde: Nachwuchsspielerin Amina Pinjic zog zum Korb und machte gegen gestandene Regional- oder sogar Bundesligaspielerinnen unerschrocken die ersten Punkte für den ASC Mainz II. "Das war ein schwerer Korbleger, der mit Kontakt reinging", berichtete der Trainer vom Auftakt seiner Regionalliga-Basketballerinnen gegen den TV Langen. "Da wusste ich, wir sind im Spiel."

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net