40.000

LondonArsenal verliert 1:5 in Liverpool - Chelsea nun Erster

dpa

Arsenal-Coach Arséne Wenger war fassungslos. Während er auf der Auswechselbank saß und ungläubig mit dem Kopf schüttelte, bejubelte sein Kontrahent Brendan Rodgers in der 20. Minute bereits den vierten Treffer des FC Liverpool.

Am Ende schlugen die Reds den bisherigen Tabellenführer an der Anfield Road mit 5:1 (4:0). Es war eine Demütigung für die Mannschaft der drei deutschen Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker, Mesut Özil ...

Lesezeit für diesen Artikel (392 Wörter): 1 Minute, 42 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!