40.000
  • Startseite
  • » A-Rosa lässt drittes Rheinschiff bauen
  • Aus unserem Archiv
    Rostock

    A-Rosa lässt drittes Rheinschiff bauen

    Die Reederei A-Rosa Flussschiff wird künftig mehr Rhein-Kreuzfahrten anbieten. Bisher ist dort mit der «A-Rosa Aqua» ein Schiff unterwegs, am 26. März kommt mit der «A-Rosa Viva» ein zweites dazu – und im April 2011 mit der «A-Rosa Brava» das dritte.

    Flussschiff A-Rosa Viva
    Die «A-Rosa Viva» wird ab Ende März auf dem Rhein unterwegs sein – im April 2011 stößt der geplante Neubau «A-Rosa Brava» dazu. (Bild: dpa)

    Der Neubau wird wie seine Schwesterschiffe 135 Meter lang sein und in 99 Außenkabinen Platz für 202 Passagiere haben, teilte das Unternehmen in Rostock mit. Gebaut werden soll die «A-Rosa Brava» auf der Neptun-Werft in Warnemünde. Mit ihr wächst die Flotte der Reederei 2011 auf neun Schiffe. Neben den drei auf dem Rhein sind vier auf der Donau und zwei auf der Rhône im Einsatz.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!