Archivierter Artikel vom 27.06.2010, 00:48 Uhr

Ariane-5 bringt Satelliten ins All

Paris (dpa). Eine europäische Ariane-5-Rakete hat erfolgreich zwei neue Satelliten ins All gebracht. Der Flugkörper hob in der Nacht vom Raumfahrtzentrum Kourou im südamerikanischen Französisch- Guayana ab. Der Ariane-Start glückte beim dritten Anlauf. Auch der letzte Ariane-Flug im April war wegen technischer Probleme mehrmals verschoben worden.