Mainz

Arge heißt bald „Jobcenter Mainz“

Ab dem 1. Januar 2011 müssen sich die Bezieher von Hartz IV in Mainz an einen neuen Namen gewöhnen: Im neuen Jahr wird die „Arbeitsgemeinschaft“ (Arge) umbenannt in Jobcenter Mainz. Unter dieser Bezeichnung wird die „Arge“ organisatorisch mit der Agentur für Arbeit zusammen gelegt, räumlich bleibt alles beim Alten.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net