Archivierter Artikel vom 26.07.2010, 11:30 Uhr
Berlin

Arbeitsministerium: Rentengarantie bleibt

Das Bundesarbeitsministerium hat die Forderung von Wirtschaftsminister Rainer Brüderle nach Abschaffung der Rentengarantie abgelehnt. Die Regelung sei ein Beitrag zur Generationengerechtigkeit, so das Arbeitsministerium. Brüderle hatte der «Rheinischen Post» gesagt, man könne die Rentenentwicklung nicht dauerhaft von der Lohnentwicklung abkoppeln. Die Schutzklausel war noch von der großen Koalition beschlossen worden. Sie soll dafür sorgen, dass die Renten auch bei sinkenden Löhnen zumindest stabil bleiben.