40.000
  • Startseite
  • » Arbeitslosigkeit auf Rekordtief
  • Aus unserem Archiv
    Nürnberg

    Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

    Der Aufschwung hat Deutschland die niedrigste Juli-Arbeitslosigkeit seit 18 Jahren beschert. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren im Juli rund 3,19 Millionen Menschen ohne Job. Das waren zwar 39 000 mehr als im Juni, aber 271 000 weniger als vor einem Jahr. Trotzdem wollte BA-Chef Frank-Jürgen Weise noch nicht von einer Trendwende sprechen. Er sagte, die Krise wirke noch immer. Auch Arbeitsministerin Ursula von der Leyen sieht trotz der Signale noch konjunkturelle Risiken.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!