Nürnberg

Arbeitslosenzahl sinkt dank Aufschwungs auf 3,2 Millionen

Nürnberg (dpa). Der robusten Konjunktur sei Dank: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im März um 102 000 auf 3,21 Millionen gesunken. Das waren 350 000 weniger als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mitteilte. Der wirtschaftliche Aufschwung lässt die Arbeitslosigkeit weiter zurückgehen, sagte BA- Vorstandschef Frank-Jürgen Weise. Neben der guten Konjunktur trägt auch die in Deutschland seit Jahren zurückgehende Zahl von Arbeitskräften zu der stabilen Entwicklung bei.