Arbeitslose sollten Reise bei Agentur anmelden

Ravensburg (dpa). Arbeitslose sollten sich vor einer Reise mit ihrer Arbeitsagentur abstimmen. Menschen, die Arbeitslosengeld I oder II bekommen, hätten keinen Urlaubsanspruch wie ein Arbeitnehmer. Darauf wies die Agentur für Arbeit in Ravensburg zu Beginn der Sommerferien hin.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net