40.000
  • Startseite
  • » Aquarium: Axolotl sind gerne in kühlem Wasser
  • Aus unserem Archiv

    Aquarium: Axolotl sind gerne in kühlem Wasser

    Axolotl gehören den sogenannten Querzahnmolchen. Die Tiere werden recht alt, vorausgesetzt sie bleiben gesund. Wichtig sind für die Wassertiere angenehme Temperaturen.

    Axolotl
    Axolotl vertragen kein warmes Wasser im Aquarium. Es macht sie anfällig für Krankheiten.
    Foto: Andrea Warnecke - dpa

    Bramsche (dpa/tmn) - Axolotl brauchen im Aquarium kühles Wasser. Steigen die Temperaturen längere Zeit über 20 Grad, hemmt das die Immunabwehr und macht die Tiere anfälliger für Erkrankungen. Außerdem bilden sich bei warmem Wasser die buschigen Kiemen zurück.

    Die ideale Wassertemperatur liegt zwischen 15 und 18 Grad, erläutert die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz. Außerdem muss das Wasser zu einem Teil mindestens einmal pro Woche ausgewechselt werden. Axolotl gehören zur Familie der Querzahnmolche. Die Tiere können bis zu 30 Jahre alt werden.

    Merkblätter der TVT

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!