Apolda

Apolda: Mehrere Wohnhäuser brennen

In der Innenstadt von Apolda bei Weimar brennen mehrere Wohnhäuser. Aus bisher ungeklärten Gründen geriet ein leerstehendes Mehrfamilienhaus in Brand. Das Feuer griff auf fünf umliegende Wohnhäuser über, die Polizei sperrte einen Teil der Innenstadt komplett ab. Neun Feuerwehren sind im Einsatz, um den Brand einzudämmen und zu löschen. Momentan sehe es so aus als ob alle Bewohner gerettet werden konnten, sagte ein Polizeisprecher. Die aus dem Schlaf gerissenen Anwohner wurden im Stadthaus untergebracht.