Köln

Anwälte: «Kachelmann ist unschuldig»

Der wegen Vergewaltigungsvorwürfen in Untersuchungshaft sitzende Wettermann Jörg Kachelmann hat seine Unschuld beteuert. Seine Kölner Anwälte Ralf Höcker und Reinhard Birkenstock teilten auf ihrer Website mit: «Jörg Kachelmann ist unschuldig. Er hat die ihm vorgeworfene Tat nicht begangen.» Morgen werde sich Kachelmann vor dem Haftrichter umfassend zu den Vorwürfen äußern. Der 51-Jährige war am vergangenen Wochenende verhaftet worden. Er soll seine frühere Lebensgefährtin vergewaltigt haben.