40.000
  • Startseite
  • » Anti-Terror-Einsatz in Belgien: Fahnder nehmen vier Menschen fest
  • Aus unserem Archiv
    Brüssel

    Anti-Terror-Einsatz in Belgien: Fahnder nehmen vier Menschen fest

    Bei einem Anti-Terroreinsatz hat die belgische Polizei vier Verdächtige festgenommen. Sie stehen im Verdacht, nach Syrien reisen zu wollen, um sich dort einer Terrororganisation anzuschließen. Fahnder durchsuchten Häuser an verschiedenen Orten in Belgien. Mit der Aktion sollte eine Organisation zerschlagen werden, die potenzielle Dschihadisten rekrutierte und ins Ausland schickte. Es gibt keinen Zusammenhang zu den Attentaten von Paris.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!