40.000
Aus unserem Archiv
Baierbrunn

Antirutschmatte erleichtert Pflege zu Hause

Angehörige zu pflegen, ist körperlich anstrengend. Vor allem um pflegebedürftige Menschen im Bett zu bewegen, aufzurichten oder aus dem Bett zu heben, ist Kraft gefragt. Ein paar Hilfsmittel können das Tragen, Schieben oder Heben erleichtern.

Dazu zählen etwa eine Antirutschmatte oder eine Bettleiter, wie die Zeitschrift «Senioren Ratgeber» berichtet. Antirutschmatten bestehen aus Kunststoff oder Gummi. Sie verhindern, dass die Füße auf dem Bettlaken wegrutschen, wenn man Pflegebedürftige in Richtung ihres Kopfes bewegt oder ihnen beim Hochrutschen hilft. Die Matte liegt unter den Füßen des Patienten, so dass er sich darauf abdrücken kann. Sie schützt nicht nur den Rücken des Pflegenden, sondern fördert auch die Eigenbeweglichkeit der im Bett liegenden Person.

Die Bettleiter sieht aus wie eine Strickleiter und besteht aus Stoffschlaufen. Am Fußende des Bettes befestigt, kann sich die bettlägerige Person mit ihrer Hilfe selbstständig aufrichten. Das erleichtert den Kissen- oder Kleiderwechsel.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!