Athen

Anti-deutsche Emotionen in Griechenland

In Griechenland kochen im Zuge der Finanzkrise weiter anti-deutsche Emotionen hoch. Im Parlament in Athen forderten Abgeordnete der kommunistischen und der ultra-konservativen Opposition, die griechische Regierung müsse aus Deutschland Reparationszahlungen aus dem Zweiten Weltkrieg einfordern. Eine Verbraucherorganisation rief zu einem Boykott deutscher Produkte in Griechenland auf. Ministerpräsident Giorgos Papandreou versuchte, die Wogen zu glätten. Er will kommende Woche nach Berlin reisen.