London

Anschlag: Spuren in London gesichert

Nach dem vereitelten Anschlag auf ein Flugzeug in den USA hat die britische Polizei Spuren des mutmaßlichen Täters in London gesichert. Der 23-jährige Nigerianer soll am University College London Maschinenbau studiert haben. Personen aus dem Umfeld des Verdächtigen würden befragt und seine Wohnung durchsucht. Der Mann hatte gestern versucht, in einem Airbus der US-Gesellschaft Delta Airlines kurz vor der Landung in Detroit eine «pudrige Substanz» zu entzünden. Er konnte aber überwältigt werden.