Archivierter Artikel vom 28.07.2010, 21:06 Uhr
Saporoschje

Anschlag auf ukrainische Kirche

Auf die Kathedrale der ukrainischen Stadt Saporoschje ist ein Sprengstoffanschlag verübt worden. Eine Nonne wurde getötet. Nach Medienberichten wurden mindestens acht weitere Menschen verletzt. Die Kathedrale gehört zum Moskauer Patriarchat der russisch-orthodoxen Kirche. Der blutige Zwischenfall ereignete sich am letzten Tag eines heftig umstrittenen Besuchs des Moskauer Patriarchen Kirill in Kiew. Kirill will die gespaltene ukrainische Orthodoxie vereinen und sie wieder unter das Dach Moskaus holen.