Anne Hathaway und James Franco moderieren «Oscars»

New York (dpa). Die «Oscars» werden im nächsten Jahr wieder von einem deutlich jüngeren Paar moderiert. Gastgeber des Abends mit den begehrtesten Filmpreisen der Welt sollen die Schauspieler Anne Hathaway und James Franco sein. Das teilte die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles mit. Der 32-Jährige und die vier Jahre jüngere Schauspielerin sollen am 27. Februar durch den Abend führen. In diesem Jahr war die begehrte Aufgabe von dem Schauspieler Alec Baldwin und dem Komiker Steve Martin übernommen worden.