Archivierter Artikel vom 03.02.2010, 20:32 Uhr
Los Angeles

Anklage von Jacksons Leibarzt erwartet

Michael Jacksons früherer Leibarzt, Conrad Murray, will sich im Falle einer Anklage sofort den Behörden stellen. Dies teilte der Anwalt des Kardiologen laut der «Los Angeles Times» mit. Dem Internetdienst «Tmz.com» zufolge könnte eine Anklage in Kürze erfolgen. Die Staatsanwaltschaft wolle Anklage wegen fahrlässiger Tötung erheben, hieß es. Die Sprecherin der Staatsanwaltschaft wollte keine Details nennen.