Archivierter Artikel vom 08.01.2010, 21:00 Uhr
Los Angeles

Anklage gegen Michael Jacksons Leibarzt erwartet

Die polizeilichen Ermittlungen zum Tod von Popstar Michael Jackson sind abgeschlossen. Das berichtet der Internetdienst «Tmz.com». Es sei so gut wie sicher, dass Jacksons Privatarzt Dr. Conrad Murray der Prozess gemacht werde. Die Anklage dürfte bereits in wenigen Wochen folgen und wahrscheinlich auf Totschlag lauten. Murray hatte Jackson am frühen Morgen des 25. Juni etliche Beruhigungsmittel gegeben, die dem Star zum Verhängnis wurden.