Port-au-Prince

Angst vor Gewalt in Haiti

Zweieinhalb Wochen nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti wachsen die Angst vor Gewalt und die Kritik an mangelnder Koordination der Hilfe. Die Regierung werde nicht eingebunden, und man stimme sich nicht ab, sagte der haitianische Präsident René Préval am provisorischen Sitz der Regierung in einem Polizeigebäude nahe des Flughafens in Port-au- Prince. Unterdessen berichten Helfer von einer angespannten Sicherheitslage. Dorthin, wo wirklich Hilfe benötigt werde, traue sich niemand, sagten sie.