Nürnberg

Angst um Jobs drückt auf Verbraucherstimmung

Die wachsende Angst vor Arbeitslosigkeit drückt immer stärker auf die Verbraucherstimmung in Deutschland. Bereits zum vierten Mal in Folge hat sich das Konsumklima verschlechtert. Das teilte die Gesellschaft für Konsumforschung mit. Für Februar hat sie einen Konsumklima-Wert von 3,2 Punkten errechnet, das sind 0,2 Zähler weniger als im Januar. Obwohl die Kauflaune aktuell noch recht gut ist, erwartet die GfK mit Blick auf den Konsum ein schwierigeres Jahr als 2009.