40.000
Aus unserem Archiv

Anführer der Al Kaida im Irak getötet

Bagdad (dpa). Die beiden Anführer der Al Kaida im Irak sind tot. Das US-Militärkommando in Bagdad erklärte, die beiden Topterroristen seien gestern bei einer gemeinsamen Operation in der Provinz Salaheddin getötet worden. Dabei handele es sich um den Ägypter Abu Ajjub al-Masri und den Iraker Abu Omar al-Bagdadi. Die irakischen Behörden hatten Abu Ajjub al-Masri, der 2006 die Nachfolge des getöteten Abu Mussab al-Sarkawi angetreten haben soll, schon zweimal zuvor für tot erklärt. Das US-Militär hatte das aber nie bestätigt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

0°C - 14°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

6°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

6°C - 11°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!